GegenStandpunkt


GegenStandpunkt Analyse 2010
im Radio



Texte 2011

20. Dezember 2010
Nachrichten von der Lohnfront:
Das Statistische Bundesamt: „Deutschland ist Schlusslicht beim Lohnzuwachs“

13. Dezember 2010
Der Friedensnobelpreis als immer wieder gern genommene Gelegenheit, im Namen der Freiheit die Systemfrage aufzuwerfen:
2010 steht China am Pranger

6. Dezember 2010
Nachrichten aus der Marktwirtschaft
Meissener Porzellanmanufaktur – Chinas Seltenen Erden – Wie ungesund ist Radioaktivität?

22. November 2010
Zur Herbstkampagne des Deutschen Gewerkschaftsbundes:
Für soziale Gerechtigkeit zu demonstrieren ist jämmerlich!

15. November 2010
Zu den Demonstrationen gegen braune Aufmärsche in deutschen Städten:
Wieso sollen Neonazis nicht zu Deutschland passen,
wenn ihre Parolen „aus der Mitte der Gesellschaft“ kommen?

8. November 2010
Der Protest gegen Stuttgart 21 und seine Schlichtung
Aufgebrachte Demokraten legen sich wegen Differenzen in Sachen Bahnhofsarchitektur mit dem Staat an – der lernt unter der moderaten Anleitung des Herrn Geissler „zuzuhören“. Das muss es dann aber auch gewesen sein!

25. Oktober 2010
Die Pleite der Hypo Alpe Adria:
Warum der Freistaat Bayern sich bei der finanzkapitalistischen Erschließung des Balkans einstweilen verspekuliert hat

18. Oktober 2010
Eine notwendige Konsequenz der „Rettung des Finanzsystems“:
Die Konkurrenz der Nationen geht in die nächste Runde. Das heißt:
Die nächste Krise wird bereits gemacht!

11. Oktober 2010
Der Fall Sarrazin:
Eine Buchveröffentlichung wird zur Staatsaffäre

4. Oktober 2010
„Bürgerarbeit“:
Eine Karikatur von Arbeitsplatz
für die Menschenwürde der Arbeitslosen

27. September 2010
Der Kampf der Parteien um die globale Energiewende ist vorläufig entschieden:
Längere Laufzeiten für AKWs im nationalen Energiemix als Waffe in der Konkurrenz um die globale Energiewende und ihre Erträge

27. Juli 2010
Am Beispiel unsere Eurovisionssiegerin Lena:
Wie die liberalen Elitejournalisten von der „Süddeutschen Zeitung“ über den Umweg der Publikumsbeschimpfung den patriotisch wertvollen Gehalt des Massenwahnsinns beim einfachen Volk würdigen.

12. Juli 2010
Kriegsaktion gegen humanitäre Hilfe:
Israels jüngster Beitrag zu seiner Lösung des Nah-Ost-Konflikts. Warum das Sicherheitsinteresse des jüdischen Staates für einen palästinensischen Staat keinen Platz hat

5. Juli 2010
Wulff statt Köhler:
Der Personalwechsel im Bundespräsidentenamt gibt Aufschluss über die nationale Aufgabe des obersten Repräsentanten Deutschlands

28. Juni 2010
„König Kunde“ – eine Kunstfigur marktwirtschaftlicher Propaganda

21. Juni 2010
Das Öl im Golf von Mexiko:
Unvorhergesehener Kostenfaktor einer marktwirtschaftlichen Geschäftskalkulation
oder: Eine „menschliche“ Katastrophe?

14. Juni 2010
Bildungsziel – ein gutes Zeugnis: Lernen unter dem Diktat der Note

7. Juni 2010
Lehren aus der Krise:
Das staatliche Machtwort sorgt für Geldersatz – aber was folgt daraus?

17. Mai 2010
„Erziehung zur Mündigkeit“ – ein echter Fortschritt der Erziehungsgewalt

10. Mai 2010
Die hoheitliche Gewalt rettet das Kreditgeschäft und damit ihr gesamtes Wirtschaftssystem – also beruht dieses System auf Gewalt

3. Mai 2010
Die Hetze der Bild-Zeitung gegen “die Griechen”

26. April 2010
Streit unter Weltverbesserern: Pro und contra Verbot der Kinderarbeit

19. April 2010
Lehren aus der Finanzkrise (3):
Wenn die Banken mit Krediten „sparen“
In der Marktwirtschaft ist der Kredit nicht für Produktion nützlicher Güter da. Es ist genau umgekehrt: Die Produktion ist ein Mittel für die Verwandlung von Schulden in Kapital – oder sie findet nicht (mehr) statt.

12. April 2010
„Grüne Gentechnik“ – da will Deutschland mitmischen:
Wie die Politik eine Wachstumsbranche mit erfolgsorientierten Sicherheitsregularien zur internationalen Konkurrenzfähigkeit befördert

22. März 2010
„Unser“ Euro in der Krise wegen griechischer „Trickserei“?
Ist Griechenland trotz EU- und Euro-Mitgliedschaft pleite oder gerade deswegen?

15. März 2010
Der Staat kauft sich Kinder – diesmal: Mit der „Herdprämie“

8. März 2010
Klarstellungen zur öffentlichen Debatte über Hartz‑IV‘ler und andere Sozialfälle mit und ohne Arbeit
„Sozial ist, was in Arbeit bringt!“ – Niedriglohn als Staatsprogramm

1. März 2010
Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts bekräftigt Bagatellkündigungen:
Eigentum des Unternehmers ist unantastbar – egal, wie gering sein Wert ist!

22. Februar 2010
Die Steuer-CD kaufen oder nicht kaufen? Eine extrem konstruktive Frage für Staat und Staatsbürger:
Vom moralischen und imperialistischen Nutzen eines grenzüberschreitenden Steuerdatenklaus

8. Februar 2010
Der Afghanistan-Krieg

1. Februar 2010
In Haiti ein Erdbeben

25. Januar 2010
Lehren aus der Krise (II):
Alles in dieser Gesellschaft hängt ab von der Geldvermehrung im Finanzsektor

18. Januar 2010
Der Streit um einen Posten für die Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen Steinbach im Stiftungsvorstand der Vertreibungsgedenkstätte in Berlin:
Warum ein Verein zur Förderung des Revanchismus gegen Polen und Tschechien für die deutsche Außenpolitik unverzichtbar ist

11. Januar 2010
Lehren aus der Krise (I):
Wenn es so selbstverständlich ist, dass jede Krise auf Kosten der Lohnarbeiter geht – wozu dann das Gejammer?

Texte 2009
Texte 2008
Texte 2007
Texte 2006
Texte 2005
Texte 2004


© GegenStandpunkt Verlag 2010